Montag, 22. September 2008

Wochenende und viel zu tun

Wie macht ihr das nur alle. Ich frage mich das wirklich. Fasst jeden Tag ein Posting. Viele neue Dinge und immer etwas zu sehen. Ich kann machen was ich will, das geht bei uns nicht. Morgens arbeiten, dann fallen die kleinen Wilden hier ein, kochen, putzen, Hausaufgaben, Taxi sein und abends totmüde ins Bett fallen. So sieht mein Tag aus. Gestern war ja Wochenende, kein Fussball und auch sonst nix vor. Super. Das musste gleich ausgenutzt werden. Und seht mal, was ich alles gemacht habe :o)
Am Anfang sieht es immer schlimm aus.... aber das wird!

In der letzten Woche hab ich ganz viele Sachen zugeschnitten und auch gestickt.
Jetzt muß das Ganze nur noch zusammengeflickt werden. Los gehts....
Antonia orange rosa rot + Nena (war schon fertig)

Und Enna - immer wieder schön und diesmal auch schön kuschelig!

Dazwischen etwas gegen den Hunger - Kaffee gab es selbstverständlich auch.


Und dann waren da noch die Geburtstagsgeschenke, wie gut dass es den Schweden gibt!
Dazu - wie soll es anders sein - Römö

Aufgepeppt mit Eichkätzchen, Püreh und den Superpilzformen - passt wackelt und hat...
Wieder der Schwede - mit Flitzern und Sportmotiv. Ein ganz beliebtes Geschenk. Ich glaube davon hab ich in diesem Jahr mit verschieden Motiven schon etliche gemacht.
So, das war mein Wochenende!
Ich wünsche allen eine schöne Woche!
LG
Marion

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen