Dienstag, 15. September 2009

Waldorfleuchten...

Herbstlich wird es. Einfach gemütlich. Bei mir gehören Waldorfleuchten eben dazu. Das Licht, der Schein... warm... heimelig... schön....
oder mal ganz klein
Wer möchte kann sich so ein Lichtlein ganz schnell selbst machen. Hier eine Faltanleitung. Ich hoffe ich hab keinen Schritt vergessen. Ihr braucht ein Blatt in der gewünschten Größe, Öl und Wassermalfarbe (am besten Aquarellfarbe). Blatt bemalen, trocknen lassen, dann ölen und wie folgt falten... Viel Erfolg und viel Spaß...


Überstehende Ecken abschneiden
über alle Ecken falten, dann noch die geraden Seiten
dann müsste das so aussehen
wie einen Drachen falten, dann alle Ecken nach unten falten
dann müsste das so aussehen
auseinanderfalten und die Spitzen ausformen, mit einem Kerzenglas den Boden ausformen. Ich stelle immer ein Kerzenglas in die Leuchte. Es gibt aber auch spezielles Papier, das nicht entflammbar ist.
Aus den Resten und Abfällen kann man dann noch Lichterketten machen.
Mein Sofa ruft, machts gut!
- lichst
Marion

Kommentare:

  1. Eine schöne Anleitung :o) Da werde ich mal in aller Ruhe versuchen die tolle Lampe nachzufalten.

    Liebe Grüße unbekannterweise

    KaTa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marion,
    ich liebe diese Leuchten mit ihrem warmen Licht ebenfalls, und wir basteln sie jeden Herbst wieder neu.
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  3. bei uns gehören diese Lichter auch zu Herbst und Weihnachtszeit. Ist schon komisch das es so viele verschiedene Anleitungen dazu gibt.
    L.G.
    Helga

    AntwortenLöschen
  4. wow, die sind toll! danke für die anleitung!!

    glg ela

    AntwortenLöschen
  5. ...das...sind die allerallerschönste lichter, die ich je gesehen hab...
    wunderwunderschön,
    herzensgrüsse, silke

    AntwortenLöschen
  6. Vielen lieben Dank für die Anleitung- die suche ich schon so lange und hier ist es wirklich gut erklärt. Ich überlege ob ich für ein Kinderzimmer diese Leuchte in ganz groß falten könnte (mit Lampenpapier),umdrehen und als Hängeleuchte verwende.
    Hat da Jemand Erfahrungen mit gebastelten Lampenschirmen oder weiß eine gute website oder einen blog ?
    Liebe Grüße aus München
    Marienkäfermama

    AntwortenLöschen