Samstag, 21. Februar 2009

Helau und Alaaf...

... oder auch Fasching im Kiga und in der Schule. Der Faschingsfreitag ist bei uns in Schule und Kindergarten immer wieder ein Erlebnis. Tolle Kostüm, kreative Deko und eine wunderschöne und lustige Aufführung der verschieden Klassenstufen gehören dazu. Nicht nur die Kinder, sondern auch Eltern und Lehrer verkleiden sich.

Unsere 4. Klasse hatte ja das Thema germanische Götter und Helden. Unglaublich wieviele tolle Kostüme dabei waren. Der Donnergott Thor war als Figur doch sehr beliebt und daher mehrfach vertreten.

Im Kiga ist das Ganze weniger schwer. Da ist das Thema Handwerksberufe aller Art angesagt. So gab es wie in jedem Jahr eine Bäckerei, eine Goldschmiede und eine Gärtnerei. Neu war die Schreierei. Dort konnten sich die Kinder Schwerter machen. Man kann sich vorstellen, dass das vor allem bei den Jungs richtig gut ankam.

In unserem letzten Kindergartenjahr durfte ich erstmals auch dabei sein und helfen.
Bevor wir am Morgen losgezogen sind, habe ich das Ganze noch schnell bildlich festgehalten.
Unsere Version des Thor und einmal Bäcker bitte!
Allen einen schönen Restsamstag
Marion

1 Kommentar:

  1. Die Kostüme sind ja super geworden! Na, dann mal viel Spaß! Helau!
    Isabelle

    AntwortenLöschen