Freitag, 10. Oktober 2008

Kinderbeschäftigung für verregnete Herbsttage

Jetzt ist es ja bedauerlicherweise wieder soweit. Man kann sich nicht mehr von morgens für bis abends spät draussen aufhalten. Das Spielen im Freien ist mit lästigem Anziehen von Jacken, Schuhen und im schlimmsten Fall einer Kopfbedeckung verbunden. Die Kinder wollen nicht raus. Klar, dass sich dann irgendwann die Langeweile breit macht. Ein Buch lesen, oh ne und miteinander spielen geht schon überhaupt nicht. Da müssen andere Beschäftigungsmöglichkeiten gefunden werden. Gut, dass es günstiges Bastelpapier nebst Zubehör gibt.

Nur beim Aufräumen verdrücken sich alle.
Kleine Kästenchen wurden mit Feuereifer gefaltet, verziert und schon bestückt. Ist doch ein niedliches Geschenk?
Auch die Herbstdeko wurde erweitert. Jetzt müsste man nur noch mehr Platz haben.


Allen einen schönen Abend
Marion

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen