Sonntag, 1. Mai 2011

♥ Kommt und guckt mal... ♥

Heute vor einem Jahr ist unsere Flocke bei uns eingezogen....


... und obwohl wir immer fleißig in die Hundeschule gehen, Bücher zum Thema kann Frau dennoch gut brauchen.


Und als wäre einer nicht genug, wird dieses kleine Fellknäul auch bald zur Familie gehören!
Eine Mini Aussie Dame Blue merle



Wenn jemand Erfahrung hat mit zwei Hunden und Tipps geben kann.... immer her damit!

-lichst
Marion

Kommentare:

  1. liebe marion,
    deine flocke ist entzückend und euer neuer zuwachs....so was liebes! wir hatten fast 15 jahre lang 2 hunde (altdeutsche schäferhunde)....ABER esgibt nicht wirklich ein "rezept". liebe und geborgenheit und konsequenz. das ist alles, was ich dir raten kann.
    viel, viel freude mit deinen 2
    alle liebe
    margit

    AntwortenLöschen
  2. Oh, Beide sooo süß....tolle Bereicherung für die Familie !
    Ganz liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen,
    ach sind die Beiden süüüüüüß! Hatte immer schon Hunde und z. Z. habe ich eine 2 jährige liebe Schnauzerhündin. Ich denke Konsequenz ist das Wichtigste, viiiel Liebe und Geduld.
    LG und Streicheleinheiten
    Crissi

    AntwortenLöschen
  4. Oh sind die süss. Zum Verlieben!
    Ich wünsche euch viel Glück!
    Liebe Grüsse, colette

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie knuffig. Na da bekommt ihr ja noch mal was richtig kleines. Das wird spannend. :)
    Ihr lasst euren aber scheren oder? Das Problem bei unser ist leider das sie Fremde gar nicht mag und ich denke es dürfte schwer werden, beides..... Aber vielleicht käme es auf einen Versuch mal an.

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Wie niedlich!!! Bitte zeig uns bald mehr Bilder :o)

    Mit eigenen Erfahrungen kann ich leider nicht dienen, aber ich weiß, dass die Hundeschule d.o.g.s. regelmäßig themenbezogene Kurse oder Infoabende anbietet. Zumindest hier bei uns.

    GGLG Marion, die mit ihrer Hündin auch schon die Rütterschule besucht hat :o)

    AntwortenLöschen