Mittwoch, 23. März 2011

♥ Stoffiges Gemüse und Flattervieh... ♥





....wird es in diesem Jahr zum Frühlingsmarkt im Kindergarten geben.
Für die Kleinsten unter uns. Zum Spielen wunderbar weich.
Entstanden ist die Idee in unserem all wöchentlichen Nähtreff. Wir wollten mal etwas anderes ausprobieren. Nicht immer nur die gängigen Püppchen. Die besten Dingen entstehen einfach im Tun! Es fügt sich eins zum andern bis am Ende etwas tolles dabei herauskommt - finde ich zumindest ;O)

Genäht aus Westfalennicky Ökotestgeprüft und somit für Kleinkinder geeignet.

Es ist nicht als Deko gedacht, sieht aber auch ganz nett aus.

So ich wünsch Euch was....machts gut!
-lichst 
Marion

Kommentare:

  1. Die sehen ja wunderschön aus.
    Die Machart erinnert mich ein bißchen an die die Waldorfpuppen.
    Da habe ich früher auch mal welche gebastelt ,so richtig mit Schafswolle und so.
    LG Maike

    AntwortenLöschen