Montag, 21. Juni 2010

Sch.... Bienen

..sag ich da nur..
So wichtig wie sie auch sein mögen, das muss nun wirklich nicht sein.

Heute hat uns das Flöckchen einen riesen Schrecken eingejagt. Wurde sie doch von einer Biene gestochen und hatte einen allergischen Schock. Wir sind direkt zum Tierarzt und nach einer Infusion war alles wieder ok.
So was brauche ich so schnell nicht nochmal.
In diesem Sinne!
Machts gut!!
 -lichst
Marion

Kommentare:

  1. Oh MIST!!!

    unsere Hunde hatten das früher auch mal und da mußten wir denen Wassereis geben,
    das hat gut geholfen!

    ... bis das Eis im Bauch ist ist´s warm und hat die Schnute von innen gut gekühlt und abschwellen lassen.

    LG,Sarah

    AntwortenLöschen
  2. ohhhhhhhhhhh das ist so gefährlich gut das ihr es sofort erkannt habt!

    liebe grüße kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Ach nee, was ein Mist. Davor graut mir auch noch, zumal unsere Hündin gerne nach denen schnappt. Gute Besserung eurem Flöckchen.

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Och!
    Na dann gute Besserung!
    Was für eine süße
    Maus!
    Liebe Grüße
    Isabelle

    AntwortenLöschen