Freitag, 19. Februar 2010

♥ In die Hose gegangen... ♥

...ist dieser Nähversuch...
Ivy ist ja bekanntlich ein figurbetonter Schnitt. Da denkt sich Frau, ich schneide einfach ein bisschen weiter zu. Das Ergebnis, die Hose war leider viel zu weit am Po und zu lang im Schritt , daher habe ich den Bund nochmal abgeschnitten und neu angenäht. Ein Fehler wie sich herausgestellt hat, denn in die Hosentaschen kann man jetzt nicht mehr reingreifen.
Yenlena ist eigentlich ganz ok, allerdings hatte ich beim Zusammennähen einige Probleme. Die Hosenbeine waren unterschiedlich lang.... und und und..
Zumindest passt diese Hose an den Problemzonen!!!
Schnittmuster Ivy und Yelena
Stickmuster: Vintage und Glitzerblümchen

Soviel zu meinen Pannen für heute!
Ich mach mal weiter, mal sehen was noch so schief geht...
- lichst
Marion

Kommentare:

  1. ...menno wie schade das du soviel Pech auf einmal hattest:( dabei sehen sie doch so klasse aus;)
    morgen ist die Welt wieder viel Bunter;)

    ♥-lich Marion

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das kenn ich, gerade gestern hatte ich auch wieder so ein Teil, eine Zoe mit kurzen Ärmeln, irgendwie hab ich da was falsch zugeschnitten... ist alles total schief... Nun ja auftrennen werd ich es nicht, war sowieso ein Probeteilchen für ein Mixshirt mit Teilungen, für den Spielplatz reicht es glaub ich....

    Nicht traurig sein, die nächsten werden besser...

    AntwortenLöschen
  3. Dabei sehen sie doch wunderschön aus....und bis zum Sommer..wer weiß Passen sie evtl.auch richtig;)
    Liebe Grüße Adelheid

    AntwortenLöschen
  4. Wie ärgerlich! Bei uns ist es immer genau umgekehrt. Viele Schnitte sind viiieeel zu weit für mein zartes Kind. Manche von Ottobre muss ich regelmäßig verschmälern oder mit Gummieinzügen versehen. Da käme eine Ivy ja vielleicht besser in Frage. Ich weiß bloß nicht, ob meine Tochter diese Dreiviertelhosen anziehen mag. Sie wird 10 und akzeptiert bei weitem nicht mehr alles.
    Ich finde beide Hosenmodelle von Dir trotzdem ganz, ganz süß.

    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das ist echt ärgerlich, aber bei ivy ging es uns nicht anders. ich dachte, ich schneid lieber mit ein bißchen mehr nahtzugabe zu, da zoe ja auch kein schmales mäuschen ist.
    wie das dann weiterging hast du ja schon treffend beschrieben. Jetzt nach etlichen abänderungen des schnittmusters passt sie richtig gut.
    deine beiden hosen sind aber trotzdem beide total süß und die taschen...sind dann halt nur zur zierde
    glg tina

    AntwortenLöschen