Freitag, 4. Dezember 2009

♥Filzen...♥

in der Waschmaschine ...
Ich muss sagen, so ganz hab ich den Bogen noch nicht raus. Nachdem meine Kugeln ja ganz gut geworden sind, sieht mein Kranz in etwa so aus wie der von Eva. Auch mit der Schüssel wollte es nicht recht klappen. Das Innenleben war Matsche. Vermutlich hab ich zu viel mit der Nadel vorgefilzt. Die Styroporkrümel bekomme ich auch nicht alle heraus. Aus diesem Grund hab ich noch einen Decken gefilzt - auf die alt hergebrachte Art - mit meinen Händen. Und nun.... Ja jetzt steht sie da... Mal sehen, vielleicht wird sie zu Weihnachten den Besitzer wechseln...

Morgen zeige ich euch noch, warum ich diese Woche so selten zum Bloggen und Kommentieren gekommen bin.
Also kommt vorbei.
Machts gut, ich muss mein Projekt beenden.
-lichst
Marion

Kommentare:

  1. TOLL,echt super.....und was kommt da noch????
    GLG Adelheid

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das sieht ja ganz ganz Klasse aus...Herrlich....und ich bin ja schon soooooooooo gespannt...
    Liebste Grüße Pepalinchen

    AntwortenLöschen
  3. Die Schale ist superschön geworden.

    Jetzt bin ich auch gespannt :0)
    Schade, daß der Kranz nichts geworden ist. Hast Du eine Jeans mit reingepackt?

    Liebe Grüße von der Anja

    AntwortenLöschen
  4. Filzen in der Waschmaschine? Hört sich interessant an. Aber wenn selbst Du als Profi scheiterst?
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Wow, so eine schöne Schale... ich bin ganz verliebt und neidisch, weil ich so etwas nicht kann.

    liebe Grüsse, Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. die schalte ist wunderschön geworden, vor allem der deckel mit dem schnippel ist total toll
    die farbkombi gefällt mir auch richtig gut
    lg chrissy

    AntwortenLöschen
  7. Schön! Bislang habe ich mich nur im Strickfilzen versucht - aber hier bekomme ich Lust, das normale Filzen auch mal zu probieren.

    AntwortenLöschen